Neurochirurgischer Kraniotomiekurs - Inselspital Bern - Neurochirurgie

Hauptinhalt

Neurochirurgischer Kraniotomiekurs

Welcher Zugang? Neurochirurgische Zugänge für supra- und infratentorielle Operationen: Anatomie, Landmarken, Hands-on Trepanationen. Ausbildungskurs für Assistenzärzte in der Weiterbildung zum Facharzt für Neurochirurgie.

Datum: 7.– 9. November 2019

Veranstaltungsort: Institut für Anatomie, Universität Bern

Kursleiter: Prof. A. Raabe (Bern)

Tutoren: Prof. B. Meyer (München), Prof. K. Schaller (Genf), Prof. P. Vajkoczy (Berlin), Prof. P. Winkler (Salzburg), Prof. J. Beck (Freiburg), Prof. Dr. F. Ringel (Mainz),  PD. Dr. Johannes Woitzik (Berlin), Dr. D. Kuhlen (Lugano)

Veranstalter: Universitätsklinik für Neurochirurgie, Inselspital Bern

Kursplätze: 20 Teilnehmer an 10 Arbeitsplätzen. Der Kurs richtet sich vorzugsweise an Assistenten im 4.–6. Jahr der Weiterbildung (maximal 2 Teilnehmer aus einer Klinik). Die Anmeldungen werden nach Ausbildungsjahr und Eingang der Anmeldung gewichtet.

Programm folgt

Kurskosten: 500 CHF

Anmeldung für den Kraniotomiekurs 2019: Auch dieses Jahr erhielten wir sehr viele Anmeldungen. Herzlichen Dank für Ihr Interesse! Die definitive Teilnahme wird Anfang Juni bestätigt. Die Auswahl der Kursteilnehmer erfolgt auf Grund des Ausbildungsjahres und dem Eingang der Anmeldung.
Auf dieser Seite werden Sie mehr über den Kurs erfahren, der im November 2019 stattfinden wird.

Bei Fragen wenden Sie sich an Nicole Söll:
Tel. +41 31 632 31 64
E-Mail

Created by snowflake productions gmbh